Nüchtern leben. 7 Tipps zur Selbstmotivation

Nüchtern leben.

Geht das? Ist das realistisch? Jeden Tag? Ein ganzes Leben?

Es geht bestimmt! Also viermal ein klares Ja.

Es ist zugegeben mit Sicherheit nicht einfach und es wird auch Situationen geben, in denen du die gewohnten Rituale wieder aufgreifen möchtest.

Aber, du schaffst es. 7 Tipps zur Selbstmotivation


Selbstmotivation

Wenn man nicht weiß, was man will, oder kein Ziel vor Augen hat, ist es schwer, sich über längere Zeit zu motivieren. Du hast wahrscheinlich schon deine Erfahrungen bei der Verwirklichung deiner Ziele gemacht und festgestellt, was dir dabei hilft, sie zu erreichen oder was dich davon abhält. Stimmt?

Motivation ist die Fähigkeit sich auf eine bestimmte Tätigkeit oder Aufgabe einzulassen und diese dann auch erfolgreich durchzuziehen. Damit werden positive Gefühle in Verbindung gebracht.

Bei der Selbstmotivation kommt der Antrieb etwas anzugehen und durchzuziehen von uns selbst. Ein großes Ziel vor Augen zu haben, ist das wichtigste damit sich die Selbstmotivation entwickeln kann.


# Glaube an dich

Wenn du dein Leben entsprechend deinen Träumen erfolgreich gestalten willst dann musst du davon überzeugt sein und du musst dein altes Leben abstreifen können. Du musst an dich selbst glauben! Aber denke immer daran: Was vergangen ist, ist definitiv vorbei. Es liegt jetzt an dir und in deiner Verantwortung.


Selbstmotivation

Foto von Anna Tarazevich von Pexels


# Akzeptiere die Dinge

Es gibt Dinge und Situationen, die wir nicht beeinflussen können und die nun mal so sind, wie sie sind. Auch, wenn du sie nicht magst und sie eigentlich vermeiden möchtest, musst du lernen, die Situation so anzunehmen wie sie ist. Dazu gehört auch Gefühle wie Angst Schmerz oder auch Trauer anzunehmen. Ob du traurig oder wütend bist, spielt dabei absolut keine Rolle. Du kannst nur eines tun: nimm die Situation so an und akzeptiere deine Gefühle.


# Löse deine Bremse

Ich hoffe, du gehörst nicht zu den Menschen, die in ihrem Leben mit einer geistig angezogenen Handbremse unterwegs sind. Diese Leiden vielfach unter bestimmten Erfahrungen, die sie gemacht haben die sie aber nicht loslassen können. Somit leben Sie in einer vertrauten Begrenzung, die sie sich selbst geschaffen haben. Sie schätzen die Realität völlig falsch ein und tragen noch immer Schuld und Selbstzweifel mit sich herum. Wenn sich diese Menschen selbst Ziele stecken, können Sie sich noch so anstrengen, die negativen Bilder und Erfahrungen machen die gute Absicht zunichte. Wenn auch du mit angezogener geistiger Handbremse unterwegs bist, dann löse die Bremse und wirf die alten Glaubenssätze über Bord.

pexels andrea piacquadio 3763867

Foto von Andrea Piacquadio von Pexels


# Pack es an

Wenn du jetzt anfängst zu handeln, dann löst das alle möglichen Geschehnisse aus, die unweigerlich erfolgreicher sind als du annimmst. Was früher schwierig erschien, wird immer leichter. Wenn du anfängst konkret zu handeln, dann passieren so viele positiven Dinge. Du lernst jeden Tag durch neue Erfahrungen dazu. Pack es an. Komm raus aus deiner Komfortzone!


# Übernimm Verantwortung

Dieser Tipp stammt aus einem anderen Blogbeitrag, aber er ist so unfassbar wichtig: Übernehme die volle Verantwortung für dein Leben. Wenn du glücklich und auch erfolgreich werden, willst dann musst du die volle Verantwortung für alles übernehmen, was dir im Leben zustößt. Es liegt in deiner eigenen Verantwortung, was du bisher erreicht oder nicht erreicht hast. Übernimm daher auch die Verantwortung für deine Gefühle. Wir alle sollten damit aufhören unserer Außenwelt die Schuld zu geben, wenn uns unser Leben momentan gerade nicht so gefällt. Denn die Umstände dazu erschaffen wir uns mit dem, was wir gerade denken. Nimm dein Leben in die Hand!

840BCFED E4FF 424A AB26 EA06AD1EB652


# Bau dir ein Netzwerk auf

Ein stabiles soziales Netzwerk ist eine starke Ressource, die du nicht unterschätzen darfst. Wenn du dir ein großes Ziel vorgenommen hast, dann teile es mit den Menschen, die dir etwas bedeuten. Deine Selbstmotivation dieses gesetzte Ziel auch tatsächlich zu erreichen steigt, je mehr Menschen davon erfahren. Also, auf was wartest du noch?

# Langfristig Selbstmotiviert

Schlag nicht die Richtung ein, in die andere dich drängen wollen, egal wie toll deren Absicht erscheint. Übernimm die Kontrolle über dein Leben und beschließe deine Ziele zu erreichen. Sobald du die Ersten erreicht hast, kommen neue kleiner und größere Ziele hinzu. Je mehr du erreichst, desto automatisierter lebst du. Es fängt an richtig Spaß zu machen sich selbst nach vorne zu bringen. Im unterbewussten verpflichtest du dich zu einem selbst motivierten Leben. Der gesamte Ablauf von der Zielsetzungen bis zu Erreichung auch komplexer Ziele verleiht dir immer mehr Energie und Tatkraft.

Logo 500x500 px

Fazit

Finde heraus, was dich persönlich motiviert ein nüchternes Leben zu führen. Ist es deine Gesundheit? Spielt Geld eine Rolle? Hast du Angst vor Krankheiten?

Du benötigst eine ehrliche Selbsteinschätzung um auf dem Weg zu deiner persönlichen Selbstmotivation einen Schritt voranzukommen

Es reicht meist nicht aus sich nur auf die Zielerreichung zu konzentrieren. Auch der Weg dorthin sollte ein wenig Spaß machen.

Wenn du mit Freude und auch Spaß daran gehst, ein nüchternes Leben führen zu wollen, dann solltest du die Wörter, „wenn“ und „hätte“ aus deinem Wortschatz streichen.

„Wenn ich doch nicht immer so viel getrunken hätte …“ Das hilft nicht!

Menschen, die ihr Ziel nüchtern zu leben schon erreicht haben, jammern nicht über die vermeintlich so tollen Abende oder Feiern bei Freunden, sondern Sie gehen jeden Tag motiviert und zufrieden in ein neues Lebensabenteuer!

Let's do it

Provision-Links / Affiliate-Links / Fotos

Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind Provision-Links, auch Affiliate-Links genannt. Wenn du auf einen solchen Link klickst und auf der Zielseite etwas kaufst, bekommen wir vom betreffenden Anbieter oder Online-Shop eine Vermittlerprovision, um den Blog zu finanzieren. Es entstehen für dich überhaupt keine Nachteile beim Kauf oder Preis. 

Fotos Quelle: 123rf.com – Pexels.com

Noch keine Kommentare vorhanden

Was denkst du?

..
Lass uns in Verbindung bleiben!
© 2021 by rauschfrei.life